MS Office - Schulungen

Excel 2010 - Aufbaukurs

Kursbeschreibung als PDF herunterladen (87 KB) »

Dauer: 2 Tage

Mit Maus und Tastatur zum schnelleren Arbeiten

  • Kopieren, Verschieben, Einfügen und Austauschen von Zellen, Zeilen und Spalten
  • Markieren über die Tastatur

Bedingte Formatierung

  • Einfache Regeln
  • Verwenden von Symbolsätzen wie Pfeile und Ampeln
  • Urlaubs- und Anwesenheitslisten mit farbigen Wochenenden
  • Verwalten von Regeln

Auswertung von großen Datenbanken oder Listen über Pivot-Tabellen

  • Wiederholung AutoFilter, Teilergebnisse
  • Duplikate entfernen
  • Das Objekt Tabelle als Datengrundlage für PivotTabellen
  • Der PivotTabellen-Assistent
  • Anlegen, Verschieben und Löschen der verschiedenen Felder
  • Datenschnitte
  • Individuelle Sortierungen
  • Gruppieren der Ergebnisse nach Werten und Datum (z.B. Monate, Quartale, Kalenderwochen, Jahre)
  • Weiterrechnen mit PivotDaten

Datum und Zeit

  • Das Datumsmodell (Datumsbeginn, Datumsende)
  • Rechnen mit dem Datum (Zinsberechnungen, Alter, Kalenderwochen, Nettoarbeitstage …)
  • Das Zeitmodell (Zeitbeginn, Zeitende)
  • Rechnen mit der Zeit

Erstellen von komplexen Diagrammen

  • Spezielle Diagrammtypen (Zwei Y-Achsen, Netz, Blasen…)
  • Einbinden verschiedener grafischer Objekte
  • Erstellen, Speichern und Abrufen eigener benutzerdefinierter Diagramme

Textimportassistent

  • Trennen und Verketten von Text
  • Export der Daten nach Word oder PowerPoint (Einfügen vs. Verknüpfen)

WENN-, DANN-, SONST-Funktionen

  • Einführung in die Schreibweise und Logik
  • Anwenden verschiedener Bedingungen
  • Verschachteln mehrerer Bedingungen

Verschiedene Funktionen

  • Sverweis(), Index(), Vergleich() und BereichVerschieben()
  • SummeWenn() vs. SummeWennS()
  • Abfangen von Fehlern mit WennFehler()
  • Matrixformeln
  • Erläuterung anhand mehrerer Beispiele zum Verständnis von Matrixformeln
  • Verändern, Bestätigen (STRG+UMSCH+ENTER) und Debuggen

Übungen